Aschinger Alm - Walchsee - Info zur Gastronomie, Übernachtung und Freizeitaktivitäten

Direkt zum Seiteninhalt

Aschinger Alm

Tipps
Von Durchholzen den Berg hinauf, unter der Seilbahn bis hoch zum Berggasthof 'Zahmer Kaiser' ist es schon eine kleine Herausforderung für den ungeübten Wanderer (ca. 1 gute Stunde). Wandert man von dort aus in Richtung 'Aschinger Alm' kommt man durch ein wunderschönes Hochtal und wenn es nicht gerade in der Hauptsaison ist, kann man hier die Natur in absoluter Stille geniesen.

Angekommen auf der Aschinger Alm, besteht hier die Möglichkeit zu einer ausgiebigen Rast, in Form einer
guten Brotzeit oder wahlweise dem Genuß der angebotenen Speisen, welche von ausgezeichneter Qualität und sehr schmackhaft sind. Neben der Bewirtung bietet die Aschinger Alm in ihrem Hofladen heimische Produkte aus eigener Herstellung an.

Anschließend kann man den leichten Abstieg durch den Wald bis zur Mittelstation in Richtung Durchholzen
in Angriff nehmen. Ab der Mittelstation geht es Richtung Parkplatz relativ steil an der Sommerrodelbahn entlang hinunter.
Zurück zum Seiteninhalt